„Zur Sache, Schätzle!“ – Elisabeth Kabatek am 3. Februar in Kaltental

Hurra! Line und Leon heiraten, ziehen zusammen in eine schnucklige Wohnung in den Stuttgarter Westen, kriegen drei Kinder und sind glücklich bis an ihr Lebensende. Äh. Leider nein. Leider überhaupt gar nicht. Stattdessen: Rumpelbude, düstere Geheimnisse, attraktive Ex-Freundinnen und kein romantischer Abend, nirgends… 

Der vierte Roman um die chaotische Stuttgarter Heldin Pipeline Praetorius („Laugenweckle zum Frühstück“) wird präsentiert von Elisabeth Kabatek und Susanne Schempp mit viel Musik, passend zum Roman. Reichlich Stuttgarter Lokalkolorit sorgt für einen hohen Schmunzel-Effekt.

Ich lade Sie herzlich ein zur Lesung von „Zur Sache, Schätzle!“ mit Musik und einer Prise Kabarett am Mittwoch, den 03. Februar ab 19:00 Uhr im Bürgersaal Kaltental, Feldbergstraße 37, 70569 Stuttgart-Süd. Der Eintritt ist frei.

160113_Plakat_Lesung in Kaltental am 03.02.

Verwandte Artikel