wp_20160719_005

Neue Uferpromenade am Feuersee

Am Dienstag, den 19. Juli wurde das frisch renovierte Südufer des Feuersees feierlich eröffnet. Peter Pätzold, Stuttgarter Bürgermeister für Umwelt und Städtebau, sowie Reinhard Möhrle, Bezirksvorsteher von Stuttgart-West, freuen sich über den gelungenen Umbau und die dadurch entstandene, neue Aufenthaltsqualität im Innenstadtbezirk.

War der Feuersee bisher eher im Dornröschenschlaf, lädt er nun mitten in der Stadt zum Treffen und Verweilen ein. Das umgestaltete Südufer bietet eine barrierefreien Zugang zum Wasser, einen neuen Treppenaufgang sowie Sitzstufen mit Holzauflage – und natürlich den Blick auf die neugotische Johanneskirche. Finanziert wurde das Projekt u.a. mithilfe der Stadtentwicklungspauschale. Ursprünglich war der Feuersee im Jahr 1701 als Löschteich angelegt worden.

Als nächstes will sich der Bezirksbeirat gemeinsam mit der Stadt Stuttgart um die Erneuerung der Ost- und Westufer kümmern. Wir freuen uns drauf!

WP_20160719_005

Verwandte Artikel