Foto: collegium iuvenum

Foto: collegium iuvenum

„Kinder singen für Kinder“ – Schirmherrschaft für Benefizkonzert

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 durfte ich ein wunderbares Konzert des Knabenchors collegium iuvenum Stuttgart (CIS) genießen. Der Eintritt war frei, aber Spenden für einen guten Zweck waren willkommen. Unter dem Motto „Kinder singen für Kinder“ fand das Benefizkonzert bereits zum 26. Mal statt.

In diesem Jahr kam der Konzerterlös dem Hegau Jugendwerk zugute. Im dortigen Fachkrankenhaus und Rehabilitationszentrum in Gailingen, unweit vom Bodensee, werden vor allem Kinder und Jugendliche nach neurologischen Verletzungen oder Erkrankungen behandelt. Das Engagement der jungen Sänger, die mit ihren Stimmen etwas Gutes tun, beeindruckte mich sehr. Sehr gerne habe ich daher die Schirmherrschaft für diesen Auftritt übernommen!

Das Musizieren im Chor hat eine sehr lange Tradition und scheint mir doch im Moment gefragter denn je. Denn gemeinsames Singen verbindet Menschen, es stärkt den Zusammenhalt, das Miteinander und Füreinander. Gemeinsames Singen bringt Menschen, ganz unabhängig von Sprache, Ethnie und Alter, zusammen. Und auch die Jungen des CIS erfahren, was es bedeutet, eine Gemeinschaft zu sein.

Vielen Dank an den wunderbaren Knabenchor, den Chorleiter Michael Čulo und die Geschäftsführung. Aber auch ein herzliches Dankeschön an die Eltern der Sänger sowie allen UnterstützerInnen.

Foto: collegium iuvenum

Foto: collegium iuvenum

Verwandte Artikel