22282063_1721640397846090_6392833529690859480_n

„stuttgartnacht“ ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag, den 14. Oktober 2017, lockte die „stuttgartnacht“ wieder viele Menschen zu verschiedenen Programmpunkten in ganz Stuttgart. Auch der Landtag von Baden-Württemberg hatte seine Türen geöffnet und bot einige kulturelle Highlights an.

Die Besucherinnen und Besucher konnten u.a. im Plenarsaal Poetry Slam-Künstlern lauschen, die „Füenf“ sangen im Foyer des Landtags und im neuen Besucher- und Medienzentrum (BMZ) liefen preisgekrönte Animationsfilme von Studierenden der Filmakademie in Ludwigsburg. Außerdem wurden dort die besten Filme des Internationalen Trickfilm-Festivals, das jeden Sommer in Stuttgart stattfindet, gezeigt. Doch auch sonst war in Stuttgart einiges geboten und viele Gäste folgten der Einladung in die Landeshauptstadt.

Ich habe mich gefreut, als Gast im Stadtbüro der Stuttgarter Nachrichten und der Stuttgarter Zeitung beim Hans-im-Glück-Brunnen eingeladen gewesen zu sein. Dort wurde ich gemeinsam mit der Extrembergsteigerin Heidi Sand von Stuggi.tv-Chefredakteur David Rau interviewt. Anlass dafür war die Veröffentlichung des Buches „Stuttgarter Charakterköpfe“ von Fotograf Wilhelm Betz, in dem zahlreiche Stuttgarter Frauen porträtiert werden und das nächsten Woche erscheint. Insgesamt war die „stuttgartnacht“ wieder ein voller Erfolg. Das Interesse an kulturellen Angeboten in Stuttgart und der Region ist riesig.

Voller Plenarsaal beim Poetryslam

Voller Plenarsaal beim Poetry Slam

Auch die Konzerte im Landtag waren sehr beliebt

Auch die Konzerte im Landtag waren gut besucht

Verwandte Artikel