v.l.n.r.: Prof. Dr. Gerald Maier, Muhterem Aras, Dr. Peter Exner, Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann

v.l.n.r.: Prof. Dr. Gerald Maier, Muhterem Aras, Dr. Peter Exner, Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann

Ausstellungseröffnung „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ in Karlsruhe

Am Dienstag, den 10.04.2018 wurde im Generallandesarchiv in Karlsruhe die Ausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ eröffnet.

Zusammen mit dem Karlsruher Landtagsabgeordneten Alexander Salomon und dem Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup besuchte ich diese Eröffnung. Das Leitthema der Ausstellung ist heute immer noch aktuell. Wir feiern in diesem Jahr das 200-jährige Jubiläum der ersten badischen Landesverfassung, die einen wichtigen Grundstein für unsere heutige deutsche Verfassung legte. Beispielsweise erhielten die Bürger in der badischen Verfassung zum ersten Mal Grundrechte und waren vor dem Gesetz gleich. Wir können auf unser deutsches Grundgesetz sehr stolz sein und dürfen es nicht als Selbstverständlichkeit hinnehmen. Deshalb ist diese Ausstellung in Karlsruhe sehr wichtig, um den historischen Weg zu unserem heutigen Grundgesetz zu verstehen. Ebenfalls bei der Eröffnung anwesend waren Dr. Peter Exner, der Kurator der Ausstellung, Prof. Dr. Gerald Maier, der Präsident des Landesarchiv Baden-Württemberg und Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann, der Leiter des Generallandesarchiv Karlsruhe. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verwandte Artikel