Lebendiges Kaltental_Web_Kachel

Lebendiges Kaltental: Stadtteilspaziergang am 13.10.

Kaltental wird aufgefrischt! Dank engagierter Bürgerinnen und Bürger wurde der oft als „vergessen“ bezeichnete Stuttgarter Stadtteil mit dörflichem Charakter ins Landessanierungsprogramm aufgenommen.  Im Laufe der nächsten zehn Jahre kann dadurch ein echter Ortskern entlang der Böblinger Straße entstehen. Ziel ist es, vor allem lebendige Nachbarschaften zu schaffen. Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL trifft während eines Spaziergangs

  • Bezirksvorsteher Raiko Grieb, der in die Pläne des Sanierungsvorhabens einführen wird,
  • Abbas Khalil, der auf dem „katholisches Hügel“ einen Lebensmittelladen betreibt,
  • Judith Markgraf, Pfarrerin der evang. Thomasgemeinde, die von der Begegnungsstätte in der Thomaskirche erzählen wird und
  • Mark Breitenbücher und Frank Hettler, die einen Altbau mit einer Baugemeinschaft auf Vordermann gebracht haben.

Im Anschluss gibt es eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken.

Wann? 13. Oktober 2018, 15.00 Uhr
Treffpunkt? Haltestelle Kaltental

Laufen Sie mit!

Verwandte Artikel